[Desktop] [Pix4Dmapper]: DTM

Hallo liebe Pix4D Mapper Profis,

 

Ich hätte mal eine Frage bezüglich der Erstellung eines DTM:

Ich habe eine dichte Punktwolke berechnen lassen, welche auch automatisch klassifiziert wurde.
Das Ergebnis der autom. Klassifierung habe ich weiter verbessert in dem ich die Punktwolke manuell nachbearbeitet (klassifiert) habe.
Nun sind alle Punkte sehr gut nach building, high vegetation u.sw. sortiert.
Wenn ich nun ein DTM (auf deutsch DGM = digitales Geländemodell) rechnen lasse, ist im Ergebnis zu erkennen, dass die Gebäude immer noch
im Modell enthalten sind. Sie werden zwar flacher und abgerundet, fast kuppelartig dargestellt, aber gehören eigentlich nicht in das DGM hinein, denn hier möchte ich ausschließlich Bodenpunkte und Strassenpunkte nutzen. Die Löcher, welche durch das Entfernen der Gebäude, Vegetation und sonstigen Objekte entstehen, müssten eigentlich über umgrenzende Bodenpunkte durch Interpolation geschlossen werden.
Warum ist dies bei Pix4D Mapper nicht der Fall???

10 comments

Please sign in to leave a comment.