PIX4Dmatic und PIX4Dmapper im Vergleich

Folgen

PIX4Dmatic ist, ähnlich wie PIX4Dmapper, für die genaue und photogrammetrische Bearbeitung von Luft- und Landprojekten gedacht. In diesem Artikel werden die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den beiden Produkten im Detail beschrieben.

Allgemeine Unterschiede zwischen PIX4Dmatic und PIX4Dmapper

PIX4Dmatic ist ideal für Korridore und Datensätze mit mehr als 5000 Bildern mit Standard-RGB-Kameraauflösungen wie 12MP, 21MP, 42MP und hat keine Begrenzung für die Größe der Bilder. Darüber hinaus unterstützt PIX4Dmatic den terrestrischen PIX4Dcatch-Workflow mit der Verarbeitung von LiDAR- und RGB-Bildern sowie der Fusion beider Punktwolken.

Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen den Kalibrierungsbearbeitungsoptionen

PIX4Dmapper-Kalibrierungsmethoden PIX4Dmatic-Kalibrierungspipelines Unterschiede
Standard Standard
  • Dies ist die Standardkalibrierungsmethode in PIX4Dmapper.
  Skalierbarer Standard
  • Es ist die Standard-Kalibrierungspipeline in PIX4Dmatic.
  • Sie ist in PIX4Dmapper nicht verfügbar.
Genaue Geolokalisierung und Orientierung Vertrauenswürdiger Standort und Orientierung  
Alternative Niedrige Textur planar

 

 
Informationen: Unter folgendem Link finden Sie weitere Informationen zu den Kalibrierungsvorlagen und deren Zusammenhang mit der Kalibrierungspipeline in PIX4Dmatic: Kalibrieren - PIX4Dmatic

Test-Benchmark PIX4Dmatic vs. PIX4Dmapper

In den folgenden Abschnitten vergleichen wir die Kalibrierungsvorlage PIX4Dmatic Large scale and corridor mit der Vorlage PIX4Dmapper 3D Maps.

Kalibrierungs- und Verdichtungsschritte:

Der Kalibrierungsschritt und die Verdichtungsschritte sind in PIX4Dmatic schneller als in PIX4Dmapper.

GRAPH_GEO_Pix4Dmatic_1.15.0_Calibration-densification.jpg

DSM- und Orthomosaik-Schritte:

PIX4Dmatic generierte ein DSM 82% schneller als PIX4Dmapper, und die Orthomosaik-Generierung war auch bei großen Projekten erfolgreich.

GRAPH_GEO_Pix4Dmatic_1.15.0_DSM-ortho.jpg

Gesamte Bearbeitungszeit:

PIX4Dmatic verarbeitete einen Datensatz mit 5294 Bildern fast 70% schneller als PIX4Dmapper.

GRAPH_GEO_Pix4Dmatic_1.15.0_Total-processing-time.jpg

 
Hinweis: Alle Projekte wurden mit demselben Computer bearbeitet (Windows 10, 8-Core Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU @ 4.20GHz, 64 GB RAM, SSD). Siehe PIX4Dmatic Artikel über empfohlene Hardware für zusätzliche Informationen.
War dieser Beitrag hilfreich?
3 von 4 fanden dies hilfreich

Article feedback (for troubleshooting, post here instead)

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.