Wie importiert und exportiert man Ankerpunkte - PIXDmatic

Folgen

Wenn Verknüpfungspunkte in einem PIX4Dmatic- oder PIX4Dmapper-Projekt markiert sind, können sie exportiert und in ein PIX4Dmatic-Projekt importiert werden. Auf diese Weise ist es nicht erforderlich, sie in den Bildern erneut zu markieren.

Markiert die Dateistruktur

Die Textdatei mit den Tie-Points-Markierungen muss Folgendes enthalten:

  • Name des Bildes,
  • Tie Point Name,
  • Bildkoordinate x,
  • Bildkoordinate y,
  • Zoomstufe.
image_name,GCP1,3830.31,123.113,1.22678
 
Informationen: Das Bildkoordinatensystem hat als Ursprung den oberen linken Teil des Bildes. Seine Achsen sind wie in der folgenden Abbildung dargestellt:
PIX4Dimage_marks_coordinate_system.jpg

Wie man Marken in PIX4Dmatic exportiert

Wie exportiert man Marken in PIX4Dmapper?

Wichtig: Die folgenden Einstellungen müssen für einen reibungslosen Import in PIX4Dmatic vorgenommen werden:
  • Dateiformat: PIX4D markiert Dateien (*.txt, *.csv).
  • Marks' Zoomstufe - nicht ausgewählt.
  • Bildverzeichnis - Ausgewählt.
  • Datentrennzeichen - Komma.

    PIX4Dmapper_export_marks.png

    Wählen Sie das Bildverzeichnis und das Datentrennzeichen - Komma.

Wie man Marken in PIX4Dmatic importiert

War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 4 fanden dies hilfreich

Article feedback (for troubleshooting, post here instead)

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.