Hochladen von Projektdateien von PIX4Dmapper zu PIX4Dcloud

Folgen

 
Tipps
 
Zugang: Um Projektdateien von PIX4Dmapper auf PIX4Dcloud hochzuladen, sind sowohl eine gültige PIX4Dmapper- als auch eine gültige PIX4Dcloud-Lizenz erforderlich.
 
Wichtig: Vergewissern Sie sich vor dem Hochladen von Bildern in PIX4Dcloud, dass alle Bilder eindeutige Dateinamen haben, auch wenn die Bilder in verschiedenen Ordnern liegen.

Zum Hochladen der Projektdateien:

1. Klicken Sie in PIX4Dmapper in der Menüleiste auf Ansicht Verarbeitung.
2. Kreuzen Sie in der Bearbeitungsleiste unten die drei Kästchen für alle Schritte an. Für weitere Informationen: Menü Ansicht Verarbeitung.

all_steps_enabled.png

3. Klicken Sie in der Menüleiste auf Projekt Projektdateien hochladen...

upload_project_files.png

4. Aktivieren Sie im Fenster Datei-Upload das Kontrollkästchen Verarbeitung starten.

mceclip0.png

 
Hinweis: Die Option Verarbeitung starten ist für PIX4Dmapper Version 3.0.18 nicht verfügbar. Um die Verarbeitung zu starten, öffnen Sie das hochgeladene Projekt auf PIX4Dcloud und klicken Sie im Bereich Bilder auf Verarbeitung starten.

5. Klicken Sie auf Hochladen.
6. In Kürze wird eine E-Mail versandt, um den Nutzer über den Projektstatus zu informieren.

 
Informationen: Wenn die Punktwolke bearbeitet werden muss, laden Sie die Punktwolke nach Abschluss der Verarbeitung in PIX4Dcloud herunter und öffnen Sie sie lokal, um sie zu bearbeiten. Ersetzen Sie dann die zuvor auf PIX4Dcloud erstellte Punktwolke durch die bearbeitete. Klicken Sie dazu unter dem auf PIX4Dcloud bearbeiteten Projekt in der oberen rechten Ecke auf Dateien Ergebnisse und im entsprechenden Punktwolkenfeld auf Datei ersetzen.
 
Wichtig: Wenn das Projekt für den technischen Support hochgeladen wird, teilen Sie dem Pix4D-Support den Namen des Projekts mit, wenn es auf PIX4Dcloud verfügbar ist.

Pix4D achtet auf Ihre Privatsphäre und erhebt keinen Anspruch auf Ihre Daten. Weitere Informationen finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.

War dieser Beitrag hilfreich?
16 von 25 fanden dies hilfreich

Article feedback (for troubleshooting, post here instead)

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.